Finanzierung

Der regelmäßige Besuch der Tagespflege ist im Vorwege zu besprechen und wird mit einem Vertrag für Tagespflege vereinbart.

Die Gesamtkosten für den Bereich Tagespflege setzen sich aus den Kosten der Pflegeleistungen, Unterkunft, Verpflegung und Investitionskosten zusammen.

Die Abrechnung der Pflegeleistungen erfolgt direkt mit den Pflegekassen. Sie müssen bei Ihrer Pflegekasse hierfür einen Antrag auf teilstationäre Pflege (Tagespflege) stellen. Die Pflegeleistungen werden entsprechend der 5 verschiedenen Pflegegrade bis zu Ihrem jeweiligen Höchstbetrag von den Pflegekassen übernommen.

Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Investitionskosten sind vom Tagespflegegast privat zu zahlen. Sollte ein Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45 SGB XI bestehen, können diese Betreuungsleistungen für den Eigenanteil, max. in der Höhe der Betreuungsleistungen, bei der zuständigen Pflegekasse abgetreten werden.